Französisch am KEG

Zeitpunkt der Fremdsprachenwahl

Ihre Kinder können am Karl-Ernst-Gymnasium generell zu zwei unterschiedlichen Zeitpunkten ihrer Schullaufbahn mit dem Französischunterricht beginnen:

6. Jahrgangsstufe: Wahl der 2. Fremdsprache Französisch oder Latein; mit dieser Entscheidung erfolgt aber noch keine Festlegung auf den sprachlichen oder naturwissenschaftlich-technologischen Zweig des Gymnasiums

8. Jahrgangsstufe: Zweigwahl und damit verbunden eventuell Wahl der 3. Fremdsprache Französisch oder Spanisch; mit der Wahl einer dieser beiden Sprachen erfolgt die Wahl des sprachlichen Zweiges

Für Schülerinnen und Schüler der sogenannten Einführungsklasse in der Jgst 10 (Übertrittsklasse nach dem erfolgreichen Realschulabschluss) bietet sich die Möglichkeit, ihre an der Realschule im sprachlichen Zweig erworbenen Französischkenntnisse am KEG fortzuführen. Ein Neueinstieg in die französische Sprache ist zu diesem Zeitpunkt nicht mehr möglich.

Programm im Fachbereich Französisch

Der Pflichtunterricht in den Jahrgangsstufen 6-10 wird durch die fortgeführten Fremdsprachenkurse in der Oberstufe Q11 und Q12 sowie ein wechselndes Angebot an Wissenschafts- und Projektseminaren (ebenfalls Oberstufenphase) ergänzt. Daneben gibt es ein festes Programm an Pflicht-Intensivierungsstunden in den ersten beiden Lernjahren.

Ergänzt wird das Pflichtprogramm durch ein vielfältiges Angebot an Zusatzkursen wie beispielsweise „französisches Theater“, „Kino-Club“, Konversationskurse oder Stützkurse, die bei Bedarf eingerichtet werden und Lerninhalte vertieft vermitteln sollen, die bisher nicht verstanden wurden.

Besondere Angebote am KEG

Mit unserer Fremdsprachenassistentin Frau Maillard erhalten alle Anfänger im Rahmen der Intensivierungsstunden eine spezielle Ausspracheschulung. Darüber hinaus ist Frau Maillard in vielen Kursen des Zusatzangebots eingebunden und bereitet Schüler in Kleingruppen beispielsweise auf mündliche Schulaufgaben oder das Kolloquium vor.

Mit unseren Partnerschulen in Caen und Verson (Normandie, Département Calvados) findet zu Beginn der 8. Jahrgangsstufe (F2) ein einwöchiger Schüleraustausch mit Gegenbesuch im selben Schuljahr statt.

Des Weitern unterstützen wir Schüler der 8. und 9. Jahrgangsstufe bei den individuellen Austauschprogrammen des Deutsch-französischen Jugendwerks Sauzay (3 Monate) und Voltaire (6 Monate).

Schüler, die am Ende ihrer Schullaufbahn das international gültige Sprachzertifikat Delf scolaire (Niveau B1 und B2) ablegen wollen, können dies direkt am KEG, da nahezu alle Französischlehrkräfte über die Prüferausbildung verfügen und die Prüfung einmal jährlich (Zentraltermin) in Amorbach abnehmen dürfen.

Alaxandra Werani

Aktuelle Seite: Home Fächer Französisch