Der Elternbeirat am Karl-Ernst-Gymnasium

 

KEG Elternbeirat 2016-2018

Die Wahl zum Elternbeirat für die Wahlperiode 2016 - 2018 fand am 01.12. 2016 statt.

Der neue Elternbeirat mit seinen 11 Mitgliedern setzt sich wie folgt zusammen (in alphabetischer Reihenfolge):

Bumm, Anne-Marie

Grimm-Schöfer, Ilka

Gurka, Frauke

Laas, Christoph

Dr. zu Löwenstein, Stephanie

Dr. Papadopoulos, Athanasios

Reichert, Kerstin

Rüger, Otmar

Schäfer, Benjamin

Steiniger, Andreas

Weidner, Ilona

 

Als Ersatzleute und somit Nachrücker wurden gewählt:

Bertlwieser, Tina

Kittler, Jan

Nacioglu, Serkan

Wolf, Anna Claudia

Wolz, Daniela

 

Die o.g. 11 gewählten Elternbeiräte treffen sich am 12.12.2016 um 19:30 Uhr zur konstituierenden Sitzung im KEG (U02). Dabei wird auch über die noch zu kooptierenden Mitglieder beraten. 

 

Termine des Elternbeirats:

 

Konstituierende Sitzung des Elternbeirats Wahlperiode 2016 - 2018

Wann:        Montag, den 12.12.2016, um 19:30 Uhr

Wo:            Karl-Ernst-Gymnasium, Richterstr. 1, 63916 Amorbach

 

                                        Tagesordnungspunkte:

                                    1.  Wahl / Ernennung des Vorsitznden und des Stellvertreters

                      2. Wahl des Schriftführers

                      3. Wahl des Kassierers

                      4. ggfs. Besetzung des "Party-Teams"

                      5. Besetzung Schulforum (Vorsitzender + 2 EB-Mitglieder)

                      6. Vertretung ARGE Untermain

                      7. Vertretung Netzwerk Elternvertreter an weiterführenden Schulen

                      8. Sonsiges / Weihnachtskonzert / Termin nächste Sitzung

                                                            

 

Der Elternbeirat in der Übersicht

 

 

 

Vorsitzende/r

Stv. Vorsitzende/r /Schulforum

Kassierer/in
Schriftführer/in
Schulforum  
Stv. Schulforum
Stv. Schulforum
ARGE-Vertreter/in
Homepage / Öffentlichkeitsarbeit  
   
   
Leitung Veranstaltungsteam  
   
Kooptierte Mitglieder  
Kooptiertes Mitglied
Kooptiertes Mitglied  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Aufgaben, Rechte und Pflichten des Elternbeirates

Aufgabe des Elternbeirates ist es, an der Schule auf wichtige Entscheidungen im Sinne der Eltern Einfluss zu nehmen. Dazu ist der Elternbeirat Kraft Gesetz mit den entsprechenden Möglichkeiten ausgestattet.

Die „Schulordnung der Gymnasien in Bayern" legt fest, dass an jeder Schule ein Elternbeirat zu bilden ist. Gewählt wird der Elternbeirat von den Erziehungsberechtigten. Die Anzahl der Mitglieder richtet sich nach der Schülerzahl.

Der Elternbeirat am KEG besteht aus 11 Mitgliedern.

Die Schulordnung definiert die Aufgaben und Einflussmöglichkeiten des Elternbeirates. Zusammengefasst vertritt der Elternbeirat die Interessen der Eltern, und sorgt für eine gute Zusammenarbeit zwischen Eltern und Lehrern. Er ist von der Schulleitung über wichtige Entscheidungen zu unterrichten und wird an wichtigen Entscheidungen beteiligt.

Insbesondere im „Schulforum" hat der Elternbeirat die Möglichkeit, auf wichtige Entscheidungen an der Schule Einfluss zu nehmen. Das Schulforum besteht aus dem Schulleiter, Vertretern der Lehrer und der Schüler sowie aus von Elternbeirat gewählten Mitgliedern.

Die Klassenelternsprecher

Ein weiteres Forum für aktive Elternarbeit besteht für Eltern in der Wahl zum Klassenelternsprecher. Auch sie können das Interesse der Eltern für die Bildung und die Erziehung der Schüler vertreten, das Vertrauensverhältnis zwischen Eltern und Lehrkräften vertiefen und im Konfliktfall an einer Lösung mitarbeiten.

Als ihre gewählten Vertreter geben die Klassenelternsprecher den Eltern und Schülern die Gelegenheit zu einer verstärkten Mitsprache und die Möglichkeit, Wünsche, Anregungen, Vorschläge sowie Kritik der jeweiligen Klasse leichter zu behandeln.

Ein klassisches Forum für diese wichtige Mitarbeit an der Basis sind die Elternstammtische, von denen es bei uns am KEG eine ganze Reihe gibt.

Sie bieten Gelegenheit zu Gedankenaustausch, zum Diskutieren anstehender Probleme und natürlich auch zum gegenseitigen Kennenlernen. Gerade letzteres trägt häufig zur Stärkung der Klassengemeinschaft auch auf der Elternseite bei und nicht selten hat sich manches Problem in kleiner (oder größerer) Runde ohne gravierende Konfrontation lösen lassen.

Der Elternbeirat lädt die Klassenelternsprecher in unregelmäßiger Folge zu den Sitzungen ein.

Dies ist eine gute Gelegenheit, sich näher kennen zu lernen und auszutauschen. Der Elternbeirat kann so aus erster Hand erfahren, was in den Klassen los ist, wo der Schuh drückt und Anregungen für die eigene Arbeit bekommen

Aktuelle Seite: Home Schulfamilie Mitglieder Elternbeirat