Robotik

Der sehr beliebte IF-Kurs Robotik wird seit vielen Jahren am KEG angeboten. Er findet alle zwei Wochen als Doppelstunde statt und richtet sich an technikbegeisterte Sechstklässler und Sechstklässlerinnen, die dabei in Teams aus zwei oder drei Schülern arbeiten. Die Besten des Kurses haben anschließend die Möglichkeit, in den Folgejahren im FLL-Team (s.u.) mitzuarbeiten.

robotik2Ablauf

Im ersten Halbjahr lernen die Schüler, wie sie mit dem LEGO Mindstorms System Roboter bauen und programmieren. Dabei müssen am Ende schwierige Prüfungen absolviert werden, z.B. muss der Roboter einer Linie folgen oder ein Labyrinth durchfahren können. Natürlich werden die Schüler dabei jederzeit betreut, bekommen Hilfestellungen und Tipps.

Im zweiten Halbjahr, und nach erfolgreichem Bestehen der Prüfungen, dürfen die Schüler dann eigene Ideen umsetzen, indem sie ohne Vorgaben einen Roboter entwerfen, bauen und programmieren. Dabei sind der Fantasie kaum Grenzen gesetzt, da jedem Team ein Mindstormssystem samt Erweiterungkasten mit vielen Extrateilen zur Verfügung steht. Auch hierbei bekommen die Teams jederzeit Tipps und Hilfe bei ihren Bauvorhaben. 

Erfinderwettbewerb

WP 20140719 12 09 27 ProDie zwei bis drei Teams mit dem besten Roboter nehmen gegen Ende des Schuljahres am Erfinderwettbewerb der Firma Reis Robotics in Obernburg teil. Zur Vorbereitung dürfen die Teams ihren Roboter auch mit nach Hause nehmen, um ihm dort den letzten Schliff zu verleihen. 

Beim Wettbewerb treten dann Teams vieler Schulen der Umgebung gegeneinander an.Es wartet auf alle Teilnehmer ein interessanter Tag mit vielen tollen Konstruktionen und Vorführungen. Am Ende wird ein Team den Pokal und das Preisgeld für den besten Roboter erhalten, auch der zweite und dritte Platz werden prämiert.

First Lego League (FLL)

Die First Lego League ist ein weltweites Turnier, das jährlich nach festen Regeln stattfindet. Die Schüler lösen dabei mit ihrem Roboter auf einem Spielfeld in vorgegebener Zeit Aufgaben, präsentieren außerdem eigene Forschungsergebnisse zu einem Rahmenthema und müssen in einem Teamtest ihre Teamfähigkeit unter Beweis stellen. Seit 2014 nimmt das KEG mit einem Team an der FLL Teil, dieses setzt sich aus den Erfolgreichsten der letzten Robotik-Jahrgänge zusammen. Derzeit (2015) besteht das "Team KEG" aus Samuel Kuhn, Noah Langer, Daniel Richter, Christian Riehl und Mirko Rusnak.

Bisherige Auszeichnungen

Beim Erfinderwettbewerb erreichten im Jahr 2013 Daniel Richter, David Schwab und Rene Reichelt den dritten Platz.2014 konnte das KEG einen Doppelsieg verbuchen: Noah Langer, Christian Riehl und Daniel Richter wurden Sieger, Lukas Englert und Mirko Rusnak wurden Zweite.

Bei der FLL erreichte das "Team KEG" 2016 den ersten Platz in der Kategorie Robot Game. 2015 erreichten wir den vierten Platz in der Kategorie Robot Game und den zweiten Platz in der Kagegorie Robot Design.

Bilder vom FLL Regionalwettbwerb 2016

Bilder vom FLL Regionalwettbwerb 2015

Bilder vom Erfinderwettbewerb 2014

Weitere Informationen zu IF-Stunden: IF-Stundenangebot

Webseite der Firma Reis Robotics: www.reisrobotics.de

Aktuelle Seite: Home Schulleben Besondere AGs Robotik