Schach

pferd  pferdpferd

Studie der Uni Trier: Schach verbessert schulische Leistungen und soziale Kompetenz

03.07.2007 - Ein Feldversuch in Trier ergab, dass Schachunterricht zu deutlich höherer Konzentrationsfähigkeit und infolgedessen auch zu besseren schulischen Leistungen bei Grundschülern führt. Besonders auffällig waren die Verbesserungen bei leistungsschwachen Schülern in Deutsch, Lese- und Sprachverständnis und Mathematik. Darüberhinaus wurden besonders in den Klassen 3 und 4 deutlich höhere Werte bei der Leistungsmotivation und der Sozialkompetenz festgestellt. Bei dem Feldversuch wurden Klassen der Grundschulstufen 1 bis 4 an zwei verschiedenen Schulen verglichen, wobei in einer Schule Schach als Unterrichtsfach eingeführt wurde, in der anderen nicht. Im Ergebnis deckt sich die Studie mit ähnlichen Untersuchungen in anderen Ländern. Dort wurde z.T. Schach bereits als Unterrichtsfach in den Lehrplan aufgenommen

Schülerliga (Link)


 

Die Schulmeister ab 1988

1988: ?

1989: Eichler, Matthias 

1990: Petters, Markus (Heute: Dr. Markus Petters, Assistant Professor in Jordan Hall (USA))

1991: Petters, Markus

1992: Petters, Markus

1993: Petters, Markus

1994: Baumann, Christian

1995: Walter, Matthias

1996: Weimer, Matthias

1997: Walter, Matthias

1998: Lausberger, Thomas

1999: Lausberger, Thomas

2000: Walter, Matthias

2001: Lausberger, Thomas

2002: Lausberger, Thomas

2003: Lausberger, Thomas

2004: Nahrath, Wolfram

2005: Tezal, Timur

2006: Walter, Kerstin

2007: Walter, Kerstin

2008: Schmitt, Marcel

2009: Böhm, Patrick

2010: Röse, Bastian

2011: Waidelich, Pascal

2012: Müller, Jonas

2013: Süß, Jasmin

2014: Link, Florian

2015: Porstendörfer, Yannik (Jüngster Schulmeister aller Zeiten; 6. Klasse)

Aktuelle Seite: Home Schulleben Besondere AGs Schach