Schullandheim

Als schulische Veranstaltung, die dem Bildungs- und Erziehungsauftrag der Schule dient, ist der Schullandheimaufenthalt ein fester Bestandteil des pädagogischen Konzepts des Karl-Ernst-Gymnasiums. Er findet für die 5. Jahrgangsstufe jeweils am Ende des Schuljahres statt.

Unser Ziel ist es stets, verschiedene attraktive Orte auszuwählen, die auch außerhalb Unterfrankens liegen und spannende, pädagogisch wertvolle und abwechslungsreiche Programmpunkte erlauben. Neben vor Ort durchgeführten Workshops zu diversen Themen, Ausflügen in die Umgebung der Jugendherberge, Exkursionen mit kulturellem Schwerpunkt und Wanderungen dürfen auch ein geselliger Spieleabend oder eine Sportolympiade nicht fehlen. Denn ein Schullandheimaufenthalt soll neben Persönlichkeitsbildung und erster Unabhängigkeit vom Elternhaus auch die Förderung der Klassengemeinschaft sowie neuer Freundschaften und damit verbunden eine erhöhte Sozialkompetenz ermöglichen.

Genauere Inhalte erfahren die betreffenden Klassen von ihren Klassenlehrerinnen bzw. Klassenlehrern, die die Schullandheimwoche individuell auf die Bedürfnisse ihrer Schülerinnen und Schüler abstimmen und im Detail planen.

 

Termin für das Schuljahr 2015/16:

 Mo, 11.07.2016 - Fr, 15.07.2016

 

Die diesjährigen Ziele:

 Heiligenhof bei Bad Kissingen (www.heiligenhof.de)

 Pottenstein in der Fränkischen Schweiz (www.pottenstein.jugendherberge.de)

 

Einige Impressionen von den Schullandheimaufenthalten im Schuljahr 2014/15:

Kl. 5a: Heiligenhof - Bad Kissingen mit Frau Gabler

Kl. 5b: Bauersberg - Bischofsheim (Rhön) mit Frau Küstner

 IMG 0712    IMG 0715    IMG 0720     IMG 0768    IMG 0771   IMG 0831   IMG 0809    IMG 0823   IMG 0824    IMG 0826   IMG 0844    IMG 0860    IMG 0871    IMG 0876    IMG 0881    IMG 0889    IMG 0697    IMG 0693    IMG 0727

 Ansprechpartnerin für Schullandheimaufenthalte: OStRin Dorothea Gabler

Aktuelle Seite: Home Schulleben Fahrten & Exkursionen Schullandheim