Über das KEG

Herzlich Willkommen!

Fr.Bley 80PDas KEG bietet seinen Schülerinnen und Schülern nicht nur eine gymnasiale Ausbildung in zwei Ausbildungsrichtungen, sondern auch vielfältige Möglichkeiten zur Profilierung im MINT-Bereich oder in den sprachlichen Fächern. Ein besonderes zusätzliches Anliegen unserer fachkompetenten und verantwortungsbewussten Lehrkräfte ist die Präventionsarbeit und die Förderung der Persönlichkeitsentwicklung der uns anvertrauten Kinder. Unser traditionell gutes Schulklima schafft dafür den richtigen Rahmen und soll allen Mitgliedern der Schulgemeinschaft das Gefühl vermitteln, am KEG gut aufgehoben zu sein. 

Auf unserer Webseite möchten wir Ihnen möglichst aktuell Veranstaltungen und kreative Projekte unserer Schule in Text und Bild präsentieren sowie wichtige Materialien zum Download zur Verfügung stellen. Bitte kontaktieren Sie uns telefonisch oder über Email, wenn Sie weitere Auskunft benötigen, Wünsche, Anregungen oder auch Sorgen und Nöte haben. Wir haben jederzeit ein offenes Ohr für Ihre Anliegen.

OStDin Ruth Bley, Schulleiterin

Das Karl-Ernst-Gymnasium ist ein achtjähriges Gymnasium (G8), das eine 200-jährige Bildungs-tradition mit einem modernen Bildungsangebot verbindet.

Die Schülerinnen und Schüler können zwischen der naturwissenschaftlich-technologischen und der sprachlichen Ausbildungsrichtung mit Latein und den drei modernen Fremdsprachen Englisch, Französisch und Spanisch wählen. Die definitive Wahl des Zweiges muss aufgrund dieser Ausrichtung erst mit der 8. Jahrgangsstufe getroffen werden und nicht bereits mit der 6. Klasse wie an anderen Gymnasien.

Im Zuge der Generalsanierung panorama 50Pbis 2011 wurde das Schulgebäude erweitert und verfügt jetzt über genügend optimal ausgestattete, moderne Klassen- und Fachräume. Zusätzlich gibt es eine große Außensportanlage, die im September 2015 erst fertiggestellt wurde.

 


Ganzheitliche Bildung mit umfänglichen Zusatz- und Fördermaßnahmen, Öffnung nach außen ohne die Bindung an die Region zu verlieren, das sind wichtige, zentrale Ziele des Pädagogischen Konzepts und des neu formulierten Leitbilds der Schule. Neben der reinen Wissensvermittlung im Fachunterricht steht demnach die Stärkung der Schlüsselkompetenzen im Fokus unserer Bemühungen.

Ein sehr wichtiger Schwerpunkt liegt auf der MINT-Förderung (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik). Für dieses Engagement wurde das KEG im Jahr 2012 und erneut 2015 als MINT-freundliche Schule ausgezeichnet. Außerdem wurde die Schule im Oktober 2014 als Anwärter ins nationale Exzellenz-Netzwerk der MINT-EC Schulen aufgenommen, eine weitere hervorragende Zertifizierung.

Vorderseite Aussen 2016

Die Möglichkeit zur individuellen Profilbildung – naturwissenschaftlich oder sprachlich – kann bereits ab der 5. Klasse über den Pflichtunterricht hinaus durch spezielle Zusatzangebote erfolgen. So können die neuen KEG-Schüler der 5. Jahrgangsstufe entweder die Theaterklasse oder das erweiterte Sportangebot (Sportklasse) wählen.

Zahlreiche andere Veranstaltungen im Rahmen des Unterrichts ergänzen dieses ganzheitliche Bildungsangebot.

Beispielhaft erwähnt seien

  • das aufeinander aufbauende Programm (ab der 5. Jahrgangstufe fortlaufend) zur Persönlichkeitsstärkung und Präventionsarbeit
  • die enge Zusammenarbeit mit außerschulischen Partnern und Betrieben der Region
  • Kooperationen mit der Universität Würzburg, der FH Aschaffenburg und dem GEO-Naturpark Odenwald
  • Theater- und Museumsfahrten
  • Exkursionen zu Schülerlaboren
  • Schulspiel, Instrumentalunterricht, Chor, Schulband, künstlerisches Gestalten, Fremdsprachentheater 

Für die Unterstufe gibt es von Montag bis Donnerstag ein zweistündiges, durch eine pädagogische Fachkraft, einen FSJ-ler und  durch Tutoren begleitetes, kostenloses Nachmittagsangebot, in das eine intensive Hausaufgabenbetreuung eingeschlossen ist.

Ab dem kommenden Schuljahr wird dieses Angebot als Offene Ganztagsschule (OGS) personell und inhaltlich deutlich ausgebaut und verbessert.

 

Aktuelle Seite: Home Schulprofil Über das KEG